Pfandbriefe


Pfandbriefe sind auf Basis des Pfandbriefgesetzes emittierte gedeckte Schuldverschreibungen, welche der Refinanzierung von grundpfandrechtlich besicherten Darlehen (Hypothekenpfandbriefe), Staats- bzw. Kommunalkrediten (Öffentliche Pfandbriefe) oder sonstigen mit Hypotheken besicherten Darlehen (Schiffs- oder Flugzeugpfandbriefe) dienen. Die gesetzlichen Anforderungen zur nominalen und barwertigen Überdeckung machen diese Anlageform so sicher. Somit ist auch die Mündelsicherheit bei der Anlage in Pfandbriefen gegeben. Die EZB-Fähigkeit vieler Titel garantiert eine hohe Liquidierbarkeit von Pfandbriefen.

Wir vermitteln sowohl auf den Inhaber oder Namen lautende Pfandbriefe im Ersterwerb als auch im Sekundärmarkt als strukturierte oder nicht strukturierte Titel.

Weitere Informationen zum deutschen Pfandbriefmarkt sind auf der Seite des Verbandes Deutscher Pfandbriefbanken ersichtlich.